Administration
 
1960

Neue Zufahrt zum Flughafen Linz [1]

 

Im Jahre 1960 wird die gesonderte Zufahrtsstraße (Mozartstraße) des Zivilflughafens fertiggestellt und der zivile Bereich des Flughafens vom umliegenden militärischen Areal eindeutig abgegrenzt, um den Besuchern und Fluggästen den ungehinderten Zutritt zu den Flughafenanlagen zu ermöglichen. In diesem Jahr hatte der Flughafen Linz-Hörsching ein Passagieraufkommen von 1037 Personen und es wurden 189 Tonnen Fracht umgeschlagen. Ab 1960 wurde der Neubau eines Kontrollturmes und die Verlängerung und der Ausbau der bisherigen südlichen Start- und Landebahn von der Flughafenbetriebsgesellschaft in Angriff genommen.

 

 

 

Towerbaustelle 1960 [32]

 

 

 

 

 

Erste ausländische Militärflugzeug landet in Hörsching [59]

 

Hörsching, 21.02.1960 - Eine schwedische DC3 landet als erste ausländische Militärmaschine seit dem Abzug der Besatzungstruppen in Hörsching. Zweck war die Teilnahme an den internationalen militärischen Schimeisterschaften 1960.

 

 

 

Symbolbild Douglas DC3

 

 

 

 

 

Feierliche Angelobung am Horst [3]

 

Hörsching, 07.05.1960 - Die neuen Rekruten des ET IV/196o wurden am Fliegerhorst Hörsching feierlich angelobt.

 

 

 

Festakt am Hallenvorfeld [3]

 

 

 

 

BrigadeSanAnstalt 4 eine Sanitätsübung [12]

 

Hörsching, 06/1960 - Vermutlich vorgestaffelt für das Int. Autorennen führte das Kdo Luftstreitkräfte gemeinsam mit der BrigadeSanAnstalt 4 eine Sanitätsübung am Horst durch.

 

 

Bilder der Brigadesanitätsübung 1960


 

 

 

 

 

Internationales Autorennen am Flughafen Hörsching [21]

 

Hörsching, 21.06.1960 - Durch den Österreichischen Automobil-Sport-Club wurde am Flugfeld ein internationales Autorennen mit internationales Beteiligung durchgeführt. Die Besonderheit daran war, dass die Rennsrecke direkt an den Militärhangars entlang gelegen war. Die Streckenlänge betrug 3,3km. Im Hintergrund des Bildes sieht man noch das ehemalige Kriegsgefangenlager der US-Streitkräfte. Sieger in der Grand Tourisme Klasse über 1600ccm 1960 wurde Gunter Phillip mit seinem Mercedes 300SL. Für weiterführende Infos bitte auf das Programm klicken.

 

 

 

 

 

 

Sieger Gunther Phillip im Mercedes 300 SL

 

 

Bilder © Artur Fenzlau / Technisches Museum Wien [21]

 

 

 

 

 

Nikita Chruschtschow in Österreich [3]

 

Hörsching, 03/04.07.1960 - Anläßlich des Besuches des sowjetischen Ministerpräsitenten Nikita Chruschtschow in Österreich (ua. Besuch der Voest in Linz) stellte das ÖBH - genau das Fliegerhorstkommando Hörsching - Unterkünfte für die begleitenden Journalisten zur Verfügung. Die Betreuung durch das Bundesheer fand bei den in- und ausländischen Journalisten allgemeine Anerkennung.

 

 

 

Speisekarte für Journalisten [3]