Administration
 
CG LUAAC & CO AC

HQ LUAAC (ZCA) - Land Upper Austria Area Command

 

Die Zonenkommando (ZCA) hatte taktische Kontrolle über die gesamte US Zone Oberösterreich. ZCA kombiniert auch normale militärische Funktionen mit Civil Affairs Funktionen.

 

 05.1945 –

 11.1948

 Brig Gen
 Morill Watson Marston

 Commanding General

 Land Upper Austria Area Command

 11.1948 –
 10.1949

 Brig Gen
 Loyal Moyer Haynes

 Commanding General

 Land Upper Austria Area Command

 

Das Zonenkommando für Oberösterreich wurde, wie auch jenes für Salzburg, im Oktober 1949 aufgelöst und im Camp Roeder (Schwarzenberg-Kaserne) in Salzburg neu gegliedert als "Zone Command Austria" aufgestellt. Die bisherigen territorialen Aufgaben wurden den neu geschaffenen "Area Command Upper Austria " überantwortet.

 

 

 

 

Camp Mc Cauley - Area Command Upper Austria

 

Die Bereichskommando (AC) übernahm die Aufgaben der  taktische Kontrolle über die gesamte US Zone Oberösterreich. Es kombiniert auch weiterhin militärische Funktionen mit zivilen Stellen.

 

 10.1949 –

 06.1954

 Brig Gen 

 John Archer Elmore 

 Commanding General

 Linz Military Post

 06.1954 -

 04.1955

 Colonel
 Frederic C. Cook

 Commanding Officer

 Land Upper Austria Air Command

 04.1955 -

 09.1955

 Colonel

 James B. Wells

 Commanding Officer

 Land Upper Austria Air Command

 

 

Struktur des AC 1954 [18]

 

 

Im September 1955 zogen die amerikanischen Streitkräfte aus dem Fliegerhorst Hörsching, den sie Camp Mc Cauley nannten, aus.

 

Bilder [3]