Administration
 
1950

Österreicher arbeiten bei den US-Truppen [1]

 

Ab dem Jahre 1950 wurden erstmals auch österreichische Angestellte der in Hörsching stationierten US-Truppen beim Bodenpersonal des Flugplatzes verwendet.

 

 

Haupteinfahrt Camp McCauley 1950

 

 

 

 

 

 

Freigabe des Flughafes Hörsching für den Zivilflugverkehr [12]

 

Mit Wirkung vom 01.05.1950 wird der Flughafen Hörsching von Seiten der Besatzungsmächte für den zivilen Flugverkehr freigegeben. Es entsteht in weiterer Folge der zivile Flughafen Linz im Bereich des Militärflughafens.

 

 

Der Hangar 3 - Flughafen Linz - Aufnahme 1959 [41]

 

 
 
 

 

SWISSAIR erstmals gelandet [1]

 

Am 12. Oktober 1950 landete die erste Linienmaschine, ein Passagierflugzeug der Schweizer Fluggesellschaft SWISSAIR in Hörsching. Im Jahr darauf wurde der Flugplatz auch in den planmäßigen Linienverkehr der skandinavischen SAS und der jugoslawischen JAT einbezogen.

 

 

 

 

Independence Day [3, 12]

 

Am 4. Juli 1950 wurde im Camp McCauley der Independence Day gefeiert. Für die Vorbereitung eines Feuerwerkes zeichnete ein Herr Klaus Fuchs, Firma Pokorny verantwortlich.

 

 

Hier ein Teil seiner Erzählung:

 

Beim ersten Auftrag, außerhalb von Linz nämlich in Hörsching, konnte ich nicht persönlich fahren. Er umfasste eine große amerikanische Flagge und viele Fontänen. An meiner Stelle fuhr meine Schwester hin und wurde von einem Jeep erwartet. Als statt des erwarteten Mannes mit Bart ein blondes, junges Girl aus dem Zug stieg, fielen die Boys aus allen Wolken. Die Flagge hatte zusammengestellt das Ausmaß von 4 mal 6 Meter. Die Montage war in einer Höhe von knapp 5 Meter vorgesehen. Die Leiter war länger und musste von einigen Leuten seitlich und hinten gestützt werden.

Ein vorbeikommender Offizier fiel beinahe in Ohnmacht half jedoch ebenfalls mit die Leiter zu stützen um zu verhindern, dass der hübschen jungen Dame etwas zustößt. Jeder der Beteiligten brüstete sich später mit seiner Hilfe. Da die pyrotechnische Darstellung der Flagge hinter einer Wasserfallkaskade angebracht war wurde ein wunderbarer Effekt erzielt. Einen derartig raffinierten Effekt hatten die Leute noch nie gesehen. Mit einem Schlage war unsere Firma bekannt. Jeder wollte etwas derartiges. Das sind die berühmten Sternstunden die zum Durchbruch notwendig sind. 

 

Erlaubnisschein zum Betreten / Befahren des Camps 1950